Termine

Wir Falken treffen uns jeden zweiten Montag um 19 Uhr in den Räumlichkeiten des Demokratischen Jugendrings in der Seidelstr. 21, Jena. Solltest Du daran teilnehmen wollen, schreib uns doch einfach eine Nachricht unter info@falken-jena.de

Derzeit haben wir außerdem folgende Arbeitskreise, die sich wöchentliche Treffen:
– AK Marx
– AK Theorie & Praxis
Wenn Du daran teilnehmen möchtest, schreib uns ebenfalls einfach eine Email.

Januar 2017:

13.-15. Jan: Rosa & Karl, Ort: Werftphul bei Berlin
28. Jan, 18:00 Uhr: Vortrag zu Frankreich 2016, Ort: Uni Jena, Seminarraum 206

Februar 2017:

07. Feb, 19:00 Uhr: Roswitha Scholz: Wert und Geschlecht als dialektisch vermitteltes Gesamtverhältnis, Ort: Uni Jena, HS 7
16. Feb, 19:oo Uhr: Sandrix Hettmann: Über Wert-Abjektion. Fürsorgearbeiten im patriarchalen Kapitalismus, Ort: Uni Jena, HS 9
23. Feb, 19:00 Uhr: Yalcin Kutlu: Kampf und Anerkennung. Die Sozial- und Erziehungsdienste im Streik, Ort: Uni Jena, HS 9
28. Feb, 19:00 Uhr: Aktivistinnen aus Hamburg und Berlin: Alternative Streikformen in Krankenhäusern, Ort: Uni Jena, HS 7

März 2017:

03.-05. Mär: Bundesfrauenkonferenz, Ort: Frankfurt
11.-12. Mär: Bundesausschuss, Ort: Werftphul bei Berlin

Mai 2017:

25.-28. Mai: Bundeskonferenz, Ort: Erfurt

Juni 2017:

28. Jun-02. Jul: Frauen*-Theorie-Seminar, Ort: Werftphul bei Berlin

Juli 2017:

23. Jul-05. Aug: KidsCamp der Falken Thüringen und Falken Sachen, Ort: Berlin Heiligensee
30. Jul-06. Aug: Sommerdinx der Falken Braunschweig, Ort: Burg Lohra

September 2017:

22.-24. Sep: Wochenendseminar zu Moral und Gesellschaftskritik, Ort: Triebsdorf
23. Sep: Weltkindertag Jena
30. Sep-01. Okt: Bundesausschuss, Ort: Oer-Erckenschwick

November 2017:

17.-19. Nov: Seminar für Geschäftsführung und Kassenkontrolle, Ort: Oer-Erckenschwick
24.-26. Nov: Theorie-Seminar, Ort: Oer-Erckenschwick

Dezember 2017:

15.-17. Dez: Landesverbandswochenende, Ort: Triebsdorf

Viele unserer Veranstaltungen sind kostenlos. Sollte eine Veranstaltung doch etwas kosten und Du Dir eine Teilnahme nicht leisten können, melde Dich einfach bei uns, wir finden sicher eine schnelle und einfache Lösung – am scheiß Geld solls nicht scheitern. In Anbetracht der schlechten Infrastruktur in Thüringen gilt dasselbe auch für Fahrtkosten: Solltest Du aus irgendeinem Thüringer Kaff kommen und Dir die Anreise zu unseren Veranstaltungen nicht leisten können, melde Dich. Wir können nach Absprache Fahrtkosten zu 50%, in Härtefällen auch zu 100% übernehmen.

Entsprechend § 6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von den Versammlungen der SJD – Die Falken KV Jena ausgeschlossen.